instagram

Browsing Tag

In Mimimi-Montag

Waaaaas, du rauchst?

Meine Lieben. Ich habe diesen wunderbaren Tag nicht vergessen, er war nur in der Sommerpause. Wie jeder, der sich auch nur einmal mit mir unterhalten hat, weiß, bin ich ein absoluter Sommermensch und liebe die heißen Temperaturen. Ich bin sogar ein Fan von diesen warmen Nächten, in denen es nicht wirklich abkühlt und nehme es liebend gern in Kauf, viermal täglich kalt zu duschen. Und von diesen Tagen gab es dieses Jahr zum Glück so viele, dass ich kaum Gründe für ein bisschen Mimimi gefunden habe. Aber da sich der Sommer jetzt leider langsam aber sicher dem …

Read More

Share Tweet Pin It +1

0 Comments

In Mimimi-Montag

Ich hasse widersprüchliche Signale!

Guten Morgen, meine Lieben! Viele von euch haben schon, komplett richtig, festgestellt, dass der Mimimi-Montag letzte Woche ausgefallen ist. Es ist viel passiert. Ich hatte ein super Wochenende mit einem lieben Freund (liebe Oma, liebe Mama, lieber Papa, Betonung liegt auf einemFreund, also macht euch bitte keine Hoffnungen!), hatte eine Mordsgaudi mit anderen lieben Freunden und Österreich hat das Juryvoting des Song Contests gewonnen. Bei so viel positiver Energie kann nicht mal ich so richtig angepisst sein. Sorry! Dafür machen wir diese Woche wieder mit neuer Energie weiter. Willkommen zu unserem Hassformat, das wir alle lieben!

 

Read More

Share Tweet Pin It +1

0 Comments

In Personal

Warum ich mich von Instagram distanziert habe

Ich stehe inmitten einer Traube Menschen. Menschen, die ich bis auf eine einzige Ausnahme nicht kenne, oder sie nur einmal auf irgendwelchen Social Media Kanälen gesehen habe. Die Musik ist laut und bringt mein Trommelfell zum Beben. Das Glas in meiner Hand ist kalt und leer und ich wünschte, ich könnte es gegen ein volles austauschen. Viele kennen sich untereinander und ich fühle mich ein wenig verloren auf der Shoperöffnung, zu der mich meine Freundin Kathi mitgenommen hat. Und dann fange ich an, mich mit den Menschen zu unterhalten. Ich lerne Manuel kennen. Er fragt mich: „Und, bist du auch im Instagram-Business?“

Meine ehrliche …

Read More

Share Tweet Pin It +1

8 Comments

In Allgemein

Do you speak Instagram?

Instagram ist zu vergleichen mit einem Schulhof. Da gibt es die trainierten Fitnessfreaks, die belesenen Bücherwürmer, die Selbstdarsteller und die, die immer die leckersten Pausenbrote dabei haben. Hier findet jeder seine Nische, in der er sich aufgehoben fühlt, und das ist auch gut so. Was mir jedoch in letzter Zeit verstärkt aufgefallen ist, ist, dass sich in den einzelnen Gruppen auch ein gewisser Jargon entwickelt hat. Ich hab mich für euch ein bisschen umgesehen und versucht, ein paar typische Instagram Sprüche zu finden. Was dabei herausgekommen ist, könnt ihr hier sehen.

Read More

Share Tweet Pin It +1

9 Comments

In Column

Nenn mich nicht Maus, Schätzchen!

„So hübsch bist du, Maus!“, „Das hast du aber schön geschrieben, Liebes!“, „Süße, du siehst umwerfend aus!“ – Das Internet ist voller solcher Spitznamen und einer ist schrecklicher als der andere. Eines haben sie aber wohl alle gemeinsam: Sie werden allesamt gerne für Personen verwendet, die man nicht kennt – und von Personen, die einen nicht kennen. Daher frage ich mich: Warum nennt man einen fremden Menschen Maus? Oder Süße? Oder Liebes? Bitte hier einen schlimmen Spitznamen eurer Wahl einsetzen.

Read More

Share Tweet Pin It +1

29 Comments

In Column

Instagram, warum tust du uns das an?

Es ist nur eine App. Eine App, der vor allem Blogger viel Zeit widmen und mit der ich mich früher den halben Tag lang beschäftigen konnte. Also früher, als Instagram noch Spaß gemacht hat. Bevor die Macher ihren neuen Algorithmus eingeführt haben. Seitdem ist nichts mehr, wie es vorher war. Als kurz vor der Umstellung eine Massenpanik ausgebrochen ist, habe ich nur die Augen verdreht und mir gedacht: „Alter, chillt doch mal, ist ja nicht so, als würde Instagram jetzt für jedes Like Gebühren einheben.“ Doch genau das scheint momentan zu passieren.

Read More

Share Tweet Pin It +1

30 Comments

In Personal

Social Media und Beziehungen

Eine Beziehung ist wie ein Penis. Dieser Satz mag, in Anbetracht der Tatsache, dass in den meisten Beziehungen mindestens einer davon vorhanden ist, etwas seltsam anmuten. Wenn man jedoch ein bisschen darüber nachdenkt, fällt einem auf, dass ein Penis und eine Beziehung tatsächlich einiges gemeinsam haben – wobei ich, um ehrlich zu sein, nicht glaube, dass darüber überhaupt jemand außer mir nachdenkt. Trotzdem bin ich der Meinung, dass diese Behauptung Hand und Fuß hat.

Read More

Share Tweet Pin It +1

8 Comments

In Column

5 Instagram-Typen und wie man sie erkennt

In meinem letzten Blogpost über meine Lieblingsapp habe ich unbeabsichtigterweise den Grundstein für einen neuen Post gelegt, indem ich drei Instagramtypen beschrieben habe – die Rabattcodeversorger, die Rechtfertiger und die „Ich markier hier einfach wahllos alle, die mir einfallen“-Leute. Nachdem ich darauf hingewiesen wurde, dass ich hier ein paar verschiedene Instatypen beschrieben habe (was mir tatsächlich gar nicht mal so bewusst war), habe ich mir gedacht, ich bin mal ein Fuchs und mache da auch noch was draus. Wir wollen ja nicht immer nur was über nervige Dinge lesen, jetzt wird’s Zeit, dass da mal richtige Charaktere ins Spiel kommen. Diese Instagram-Typen begegnen einem …

Read More

Share Tweet Pin It +1

18 Comments

In Column

Weitere 5 Dinge, die mich an Instagram nerven

Weil es das letzte Mal so schön war und ich seitdem mit offenen Augen durch die Instawelt gegangen bin, fühle ich mich nun dazu berufen, meine bisherige Top 5 der Instagram-Nervfaktoren um weitere fünf Punkte auszuschmücken. Wie jeder, der mich kennt, weiß, mag ich Instagram sehr gerne und würde auch keineswegs darauf verzichten wollen. Nennt mich narzisstisch, aber mir macht es unheimlich Spaß, mein Leben ein bisschen online zu teilen. Außerdem habe ich mittlerweile einen kleinen aber unheimlich feinen Kreis an Stammlesern und –kommentierern, die mir immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und mich teilweise auch laut auflachen lassen. Mit denen könnte …

Read More

Share Tweet Pin It +1

15 Comments

In Column

Hey Peeps – 5 Dinge, die mich an Instagram nerven

Ich mag Instagram. Sehr sogar. Jeder, der mich ein bisschen kennt, weiß das. Wenn ich etwas Hübsches sehe, denke ich sofort darüber nach, wie man es auf Insta am besten in Szene setzt, was man dazu erzählen und welche Hashtags man darunter packen könnte. Außerdem mag ich die Interaktion auf Instagram. Man lernt teilweise echt nette Menschen kennen und muss sich privat nie mit denen treffen – für sozial selektive Menschen wie mich ein absoluter Traum. Aber bei allen Vorteilen, die mir die App bietet, gibt es natürlich auch einige Aspekte, auf die ich absolut verzichten könnte. Hier ist meine Top 5 der Dinge, bei …

Read More

Share Tweet Pin It +1

34 Comments