Hallo, mein Name ist Julie und ich bin keine Alkoholikerin, meine Droge ist das Schreiben. Ich schreibe, seit ich ein kleines Mädchen bin und mit zarten 20 Jahren habe ich mir den Traum von einem eigenen Blog erfüllt. Zugegeben, diesen Traum hatte ich noch nicht so lange. Die Idee kam mir, als ich meine ersten Tage als Magazinjournalistin antrat. Mir wurden viele Fragen über den Beruf gestellt, wie es denn so ist, den Job zu machen, von dem so viele Menschen träumen. Da dachte ich mir, warum nicht darüber schreiben? Und jetzt bin ich Die mit dem roten Lippenstift. Die Idee für diesen Namen kam mir, als ich meine Teetasse nach Feierabend in die Spüle zu den anderen stellte und meine sich wegen der roten Lippenstiftflecken ganz deutlich von den anderen abhob.

Nun, zwei Jahre später, zeige ich dem Journalismus trotz meines aktuell angestrebten Publizistik-Masters die kalte Schulter und strecke meine Fühler mehr in Richtung Online Marketing aus. Der Traum vom Journalismus ging, der vom Schreiben blieb. So arbeite ich auch heute noch mit mehr oder weniger Hochdruck an meinem ersten Buch und hoffe, es euch bald vorstellen zu können. Neben dem Schreiben gehört mein Herz außerdem meiner Kamera, meinen Herzensstädten Wien und Berlin und jedem Welpen, der mir begegnet.

Zu den Dingen, die mir den Alltag versüßen, gehören der obligatorische Schwarztee am Morgen, schöne und lustige Gespräche oder WhatsApp-Konversationen mit lieben Menschen, ein gutes Buch, Sonnenschein, laute Musik, zu der ich bevorzugt im Auto gerne ebenso laut mitsinge und Trips in meine Herzensstadt Berlin. Eigentlich reicht schon ein schönes Bild von einem tollen Berliner Sonnenaufgang, um mich in gute Stimmung zu versetzen. Ich bin leicht glücklich zu machen. Man muss nur in den kleinen Dingen das Schöne sehen.

Eure Julie,

Die mit dem roten Lippenstift

10 Comments

  1. Felicitas Sturm
    2 Jahren ago

    Liebe Julie,
    deine Art zu schreiben gefällt mir sehr, deswegen habe ich dich auch für den Liebster Award nominiert:
    https://felicitassturm.wordpress.com/2016/03/28/liebster-award/
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Fragen (auf deine witzige, ironische Art) beantwortest 🙂
    Viele Grüße
    Felicitas

    Reply
    1. diemitdemrotenlippenstift
      2 Jahren ago

      Hallo Felicitas, danke für die Nominierung. Ich war allerdings schon zwei mal nominiert und hab darüber auch schon nen Beitrag verfasst, also wäre es okay für dich, wenn ich da einfach deine Fragen hinzufügen würde? 🙂

      Reply
      1. Felicitas Sturm
        2 Jahren ago

        Oh, das hab ich wohl ganz übersehen, tut mir echt leid! Aber klar, würde mich freuen, wenn du die Fragen (und deine Antworten 😉 ) da mit hinzufügst!
        Hab noch einen schönen Ostermontag!

        Reply
        1. diemitdemrotenlippenstift
          2 Jahren ago

          Dann mache ich das gerne. Danke, dir auch 🙂

          Reply
  2. technicalcuteness
    2 Jahren ago

    Dein Blog klingt total interessant, da bleib ich am Ball! 🙂

    Reply
    1. diemitdemrotenlippenstift
      2 Jahren ago

      Danke das freut mich sehr 🙂

      Reply
  3. Stefan
    2 Jahren ago

    „Boah, schon wieder eine die einen eigenen Blog schreibt 🙂
    Aber es ist nicht irgendein Blog! Es ist der Blog mit dem roten ….. Ton! :)“

    Im ernst. Mir gefällt Deine Seite, also bitte weiter schreiben!

    Reply
    1. diemitdemrotenlippenstift
      2 Jahren ago

      Haha 😀 danke für deinen Kommentar, das freut mich sehr und ich bleib der Blogosphäre gerne weiterhin treu 🙂

      Reply
  4. trallafittibooks
    2 Jahren ago

    Hey du!
    Eben erst deinen schönen Blog entdeckt. Warum, weiß ich nicht.
    Schließlich folge ich dir ja schon eine Weile auf Insta.
    Aber nun komm‘ ich öfters 🙂

    LG Nicci <3

    Reply
    1. diemitdemrotenlippenstift
      2 Jahren ago

      Hey Nicci,
      Das freut mich total, danke 🙂
      LG Julie

      Reply

Leave a Reply